Adobe acrobat pro mac download kostenlos

Zum Herunterladen suchen Sie eine Webseite, die als Anwendungsdownloader dient, wie Softonic, wählen Sie Adobe Reader von der Download-Seite aus und laden Sie sie dann herunter. Adobe Reader sollte auf Ihrem Desktop-Dock oder ihrem Anwendungsordner angezeigt werden, wenn sie erfolgreich installiert wurde. Ja. Adobe Reader ist keine bösartige Software. Wenn Sie eine PDF-Datei von einer Website herunterladen, von der Sie unsicher sind, denken Sie daran, immer vorsichtig zu sein, wohin der heruntergeladene Link Sie führen wird. Wenn der heruntergeladene Link nicht die weiße und rote 3-Kreis-Schleife Adobe-Symbol zeigt, wenn heruntergeladenes Material in Ihrem Browser angezeigt wird, öffnen Sie den Link nicht auf Ihrem Desktop. Stellen Sie vor der Installation sicher, dass die Version von Adobe Reader, die Sie herunterladen möchten, die Mindestsystemanforderungen auf Ihrem Mac erfüllt, indem Sie auf der Dropdown-Registerkarte „Reader“ auf „About Reader“ klicken. Um Support während Ihrer kostenlosen Testversion zu erhalten, klicken Sie hier, wo Sie auf eine Reihe kostenloser Informationen zugreifen können, einschließlich Tutorials, Foren und Expertenberatung. Nachdem Sie auf dieser Webseite auf „Erste Schritte“ geklickt haben, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Wenn Sie bereits über eine Adobe ID verfügen, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Andernfalls folgen Sie den Schritten, um Ihre kostenlose Testversion zu starten. Durch die standardmäßige Installation der Adobe Acrobat Pro DC-Testversion werden alle früheren Versionen von Adobe Acrobat auf Windows-Geräten deinstalliert. Wenn Sie die vorhandene Acrobat-Software auf Ihrem Computer beibehalten möchten, ändern Sie die Standardeinstellung, indem Sie die Option „Frühere Version entfernen“ in der Acrobat-Downloader-Benutzeroberfläche deaktivieren. Wenn Sie die vorherige Version deinstalliert haben, können Sie sie neu installieren, wenn Sie mit der Testversion fertig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie über Ihre ursprüngliche Seriennummer und Installationsdateien verfügen. Oder um mehr zu tun, installieren Sie die kostenlose Acrobat Pro-Testversion, um PDFs zu erstellen und zu bearbeiten. Ja. Adobe Reader ist eine kostenlose Anwendung.

Sein Zweck dient dazu, das Teilen, Drucken und Betrachten langer, mühsamer Dateien zu einem Nachdenken zu machen. Benutzer können mit der erworbenen Version von Adobe Reader, Adobe Acrobat, viel mehr tun. Adobe Acrobat DC mit Adobe Document Cloud-Diensten ist hier. Komplett neu gestaltete PDF-Tools, mit denen Sie PDFs von überall erstellen, bearbeiten, signieren und verfolgen können. Es wird die Art und Weise ändern, wie Sie mit Design-Layouts, druckfertigen Dateien und all Ihren wichtigen Dokumenten für immer arbeiten. Aktualisierung ist immer eine gute Maßnahme. Die Funktionalität wird sich verbessert haben, sowie bestimmte Sicherheitsaspekte des Programms. Updates schützen Benutzer vor böswilligen Angriffen, wenn .pdf-Dateien in der Off-Chance geöffnet werden, dass ein Angriff auftritt. Erfahren Sie, wie Adobe Acrobat Pro Ihre tägliche Arbeit vereinfacht. Haben Sie eine andere Sprache oder ein anderes Betriebssystem? Im Gegensatz zu schreibgeschützten Programmen können Sie mit Adobe Acrobat Pro PDF-Dateien nach Belieben ändern.

Erstellen Sie eine Datei von Grund auf neu oder verwenden Sie Acrobat als Systemdrucker, konvertieren Sie Bürodokumente über die OCR-Funktion für Papierdokumente oder das Transformieren von Webseiten. Da die primäre Funktion von Adobe Reader darin besteht, als Dokumentbetrachter zu dienen, muss es in Adobe Reader etwas geben, um sich zu öffnen. Es ist nicht unbedingt eine Bearbeitungssoftware, sondern eine Anzeigesoftware, was bedeutet, dass es wie ein Leerraum ist, der darauf wartet, pdf-Dateien im Besonderen zu öffnen. Wenn Sie auf eine PDF-Datei doppelklicken, die auf Ihrem Computer gespeichert ist, wird angezeigt, dass Adobe Reader die Datei öffnet, um sie standardmäßig anzuzeigen.